wortwerk | Andrea Erne | Beim Kupferhammer 5/2 | 72070 Tübingen | Tel. 07071/9796984 | info@wortwerk-erne.de

Im Zoo

In einem Tierpark oder Zoo leben Tiere aus der ganzen Welt. Aber fühlen die sich dort eigentlich wohl? Und warum werden um viele Gehege gar keine hohen Zäune gebaut? Wie kommt eine afrikanische Savannenlandschaft in eine deutsche Großstadt, und was machen die Tierpfleger den ganzen Tag mit ihren Schützlingen? Bei einem virtuellen Rundgang durch einen großen Erlebniszoo, können viele solcher Fragen geklärt und sogar einige Tricks verraten werden, mit denen die Zoo-Mitarbeiter den Besuchern und Tieren die Begegnungen erleichtern. Auch die Arbeit der Tierärztin, die es mit Kolossen wie Nashörnern zu tun hat, ist ein Thema des Rundgangs. In welchem Beruf muss man sonst das Zielen mit einem Blasrohr üben? Schließlich lernen die Kinder auch einige Tiere näher kennen wie das Känguru oder das Krokodil. Nach dem Vortrag sind mehrere Aktivitäten wie Känguru-Hüpfen, „Fütterung der Raubtiere“, Würfelspiel und Malen möglich.

Dauer: 45 Minuten, mit Malen und Spielen rund 60 Minuten

Alter: Ab fünf Jahre, Grundschule Klasse 1-3

Gruppengröße: 30 bis max. 50 Kinder

Technik/Ausstattung: Laptop, Beamer, Fernbedienung), Leinwand, bei größeren Gruppen Mikrofon. Für die Aktivitäten im Anschluss: Tische, Stühle, Platz für Spiele.

Honorar: 300 Euro plus Mehrwertsteuer und Fahrtkosten ab/bis Tübingen (je nach Entfernung, evtl. Übernachtung)

Info: Dekorationen, Tierkekse etc. für „Fütterung der Raubtiere“, Würfelspiel und Material fürs Känguru-Hüpfen bringt Autorin mit. Plakate mit Autorenfoto und Autogramme werden vom Verlag zur Verfügung gestellt.